App Entwicklung Linz

 

Wer wir sind

Wir haben uns auf die Entwicklung von maßgeschneiderter Software spezialisiert. Zu unseren Fachgebieten gehört die Entwicklung von Webanwendungen (PWAs) und mobilen Apps. Passend dazu entwerfen wir auch das notwendige Backend.

 

Welche Technologien wir verwenden

Bei der Entwicklung von Apps (Android, iOS) setzen wir auf React Native (RN). React Native ist eine Cross-Platform Technologie, die von Facebook zur Verfügung gestellt wird. Mit dieser eingesetzten Technologie müssen Apps nur ein einziges mal für Android und iOS entwickelt werden.

Für viele aktuelle Softwarelösungen ist es sinnvoll eine Progressive Web App (PWA) zu entwerfen. Der Vorteil dieser Art von Software ist es, dass sie bequem im Browser von jedem Gerät durch Eingabe einer URL abrufbar ist. Eine PWA vereint die Eigenschaften einer mobilen Website und einer nativen App. Für die Entwicklung einer Webanwendung verwenden wir die Technologien: React.js, Vue.js (Typescript).

Des Weiteren kann der Code zu großen Teilen auch für eine App verwendet werden.

 

Was die App-Entwicklung kostet

Aufgrund moderner Technologien können wir vergleichsweise günstige Preise anbieten. Leider können wir diese Frage nicht pauschal beantworten, da wir Ihre Pläne noch nicht kennen.

Gerne bieten wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch an. Sie finden alle Kontaktinformationen auf unserer Kontaktseite. Wir freuen uns Sie kennenzulernen oder uns auf LinkedIn zu vernetzen.

 

Native App VS. Cross-Platform App VS. Progressive Web App 

 

Native App

Eine native App ist eine Anwendung, die speziell für ein bestimmtes Betriebssystem (wie zum Beispiel Android oder iOS) entwickelt wird. Wir empfehlen native Anwendungen, wenn Sie in der App rechenintensive oder äußerst komplexe Aufgaben planen. Für 95% der Fälle ist allerdings die Cross-Platform Technologie die bessere Wahl.

Vorteile

  • Maximale Performance
  • Neueste Features
  • Direkter Zugriff auf Hardware (wie Kamera, Bluetooth, Fingerprint)

Nachteile

  • Für jedes Betriebssystem muss eine eigene App entwickelt werden. 
  • Der Code kann nicht zwischen den unterschiedlichen Systemen geteilt werden und es müssen zwei komplett getrennte Apps gewartet werden.
  • Höhere Wartungs- und Entwicklungskosten

 

Cross-Platform App

Eine Cross-Platform App ist eine spezielle Sonderform, welche die Vorteile der nativen App-Entwicklung verbindet. Die App muss nur ein einziges Mal entwickelt werden und kann auf mehreren Betriebssystemen verwendet werden (Android, iOS). Auch hier ist es problemlos möglich auf die Hardwarekomponenten des Smartphones zuzugreifen.

Vorteile

  • Geringere Wartungs- und Entwicklungskosten
  • Geringere Entwicklungsdauer
  • Teile des Sourcecodes können sogar in einer Website (PWA) wiederverwendet werden.

Nachteile

  • Diese Apps sind nicht auf maximale Performance optimiert, welche allerdings in den meisten Fällen auch nicht benötigt wird.
  • Die neuesten Funktionen können erst ein bisschen später als in den nativen Anwendungen verwendet werden.

 

Progressive Web App (PWA)

Diese Form der Entwicklung ist die modernste Art Apps zu entwickeln. Eine PWA kann von allen gängigen Geräten wie Tablet, Smartphone und Desktop-PC abgerufen werden. Dadurch erreicht man bei vergleichsweise geringen Kosten sehr viele Nutzer, egal auf welchem Endgerät sie Ihre App abrufen. Ein weiterer großer Vorteil: Selbst nach der Entwicklung kann man mit geringen Kosten auf eine Cross-Platform App wechseln, da man große Teile des Source-Codes wiederverwenden kann.

Vorteile

  • Kann mit allen Geräten (Smartphone, Tablet und Desktop-PC) abgerufen werden
  • Unabhängig vom Betriebssystem (Windows, Android, iOS)
  • Eine PWA kann in der Regel sehr schnell entwickelt werden
  • Weniger Support- und Wartungsaufwand
  • Geringere Kosten
  • Automatische Updates

Nachteile

  • Können nicht in Google Play oder App Store veröffentlicht werden
  • Benötigen einen Internetzugang
  • Push-Benachrichtigungen sind nur begrenzt möglich