Individuelle Verwaltungssoftware
Individuelle Verwaltungssoftware

Individuelle Verwaltungssoftware

Für die Kalkulation von Selbstkosten wurde vom Unternehmen Elektro Weilguny & Partner GmbH viele Jahre eine Excel-Tabelle verwendet. Diese Tabelle wurde jährlich mit zehntausenden Einträgen befüllt und war deshalb sehr unübersichtlich. Mit unserer individuellen Verwaltungssoftware konnten wir alle Excel-Listen vollständig ablösen!

Im Rahmen dieses Auftrages wurde eine Webanwendung erstellt, welche die veraltete Excel-Liste ablöste. Diese Webanwendung ist über sämtliche Geräte wie Smartphone, Tablet und Laptop mit Hilfe eines Browsers (zum Beispiel Microsoft Edge, Google Chrome) zugänglich. Um das Arbeiten mit mehreren Mitarbeitern zu ermöglichen, wurde ein Berechtigungssystem mit verschiedenen Rollen integriert. Jegliche Änderung wird protokolliert und ist somit genauestens nachvollziehbar.

Die kleine Kalkulationsanwendung berechnet verschiedene Statistiken wie Umsatz, Gewinn und Verlust für alle Geschäftsjahre völlig automatisch. Für die einzelnen Monate wird eine detaillierte Aufstellung mit den wesentlichen Informationen bereitgestellt.

Mit Hilfe eines Suchfeldes können alle Einträge direkt in der Software gefiltert werden. Zusätzlich wird eine Differenz aller gefilterten Einträge berechnet und angezeigt. Die mit den Selbstkosten verknüpften Unternehmen werden nach Umsatz, Gewinn und Verlust besonders hervorgehoben (Beispiel: Platzierung Top 5 Unternehmen nach Gewinn). Der Fokus der Anwendung liegt auf der Verwendung mathematischen Formeln und nützlicher Statistiken. Die entwickelte Softwarelösung ermöglicht somit eine effiziente Ablösung der alten Excel-Liste.

Dauer der Entwicklung

Die Dauer der Softwareherstellung belief sich auf zwei Wochen nach Auftragserteilung.

Vorteile des Kunden

Da dieses Programm exakt auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten wurde, ist die Verwendung deutlich effizienter als die Arbeit mit der alten Excel-Liste. Die entwickelte Anwendung wurde sehr übersichtlich gestaltet, sodass die Verwendung einfach und intuitiv ist. Außerdem kann es nun nicht mehr passieren, dass notwendige Felder unbeabsichtigt leer gelassen werden.
Alle Änderung werden in Echtzeit protokolliert und sind jederzeit einsehbar. Diese Protokollierungen ermöglichen jedem Mitarbeiter den Verlauf von allen Selbstkosten-Einträgen nachzuvollziehen.
Für unterschiedliche Darstellungen der Statistiken gibt es besondere Berechtigungen. Verfügt der angemeldete Nutzer nicht über notwendige Berechtigung, so ist dieser Teil nicht zugänglich. Des Weiteren gibt es Rollen, welche das Bearbeiten von Listeneinträgen ermöglichen. Beispiele dafür sind „Lesen und alles Ändern“, „Lesen und eigene Ändern“, „Nur Lesen“.

Sie benötigen eine Software
für Ihr Unternehmen?